TRADITION TRIFFT MODERNE

 

Margaretenplatz

Der Margaretenplatz punktet durch seine Atmosphäre und zieht immer mehr attraktive Unternehmen an.

Kleine Design-Shops, neue Modelabels, Boutiquen und kreative UnternehmerInnen setzen auf KundInnen, die gezielt einkaufen und ganz besondere Artikel suchen.

Die Marke "Margaretenplatz ist stark mit hochwertiger Gastronomie verknüpft, denn zum speziellen Flair des Platzes gehören auch die Verweilmöglichkeiten.

Natürlich wird der Margaretenplatz von der weiteren U-Bahnanbindung profitieren und sich nach "außen" öffnen. Die Verlängerung der U2 und die Trassenführung nach Margareten ist beschlossen - die Station Pilgramgasse wird zum Knotenpunkt U2/U4 ausgebaut.
Mit dieser Ausweitung erwarten wir eine gewinnbringende Veränderung für den Bereich Pilgramgasse/Margaretenplatz/Margaretenstraße.

Vereinsobmann: Dipl.-Ing. Stefan Grünbeck

 

 

 

Zu den Mitgliedern gehts hier